Gepostet: 14.03.2021

Gartenlotsen

Grundsätzliches zu unserem Standort München

Trotz bewusster Inaktivität hier, steigen die Aufrufe immer weiter. Das ist einerseits schön. Auf der anderen Seite können wir Anfragen auch erst wieder ab Mitte März bearbeiten. Ein Grund war, dass unser Firmenwagen jetzt endlich sein Ersatzteil nach fast 2 Monaten bekommen hat und wieder einsatzfähig ist.

Mit einer Zwischenlösung haben wir die dringensten Sachen abgearbeitet. Können aber jetzt erst wieder im begrenzten Umfang Anfragen und Aufträge annehmen.

Kurz zur Erklärung:
Wir haben im April 2019 gegründet, 6 Wochen später ist uns die Gärtnerei im Chiemgau angetragen worden, im ersten Jahr haben wir sie noch in Teilzeit betrieben, um die bereits zahlreichen Münchener Aufträge abzuarbeiten. In 2020 haben wir Chiemgau Vollzeit gemacht und München im Nebenerwerb.

Grundsätzlich nehmen wir auch kleinere Aufträge in München an. Selbst wenn die Pflanzen aus unserer Baumschule am Chiemsee kommen, wird nur ab Firmensitz München die Anfahrt kalkuliert. Pflegearbeiten im Rahmen dessen was an einem halben Tag erledigt werden kann. Pflanzungen gehen eh schneller.

Auch reine Pflanzenlieferungen erledigen wir problemlos, da ein regelmäßiger Pendelverkehr zwischen den Standorten stattfindet.
Egal ob direkt online bestellt oder bei uns im Feld ausgegraben. Fragen kostet nichts :-)
Einfach durchrufen oder mailen und dann schaun wir ob und was geht :-)
In diesem Sinne eine schöne Gartensaison
Eure Gartenlotsen
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.